Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern

Da dieses Jahr aufgrund des Coronavirus alles etwas anders ist, finden leider viele Festivals nicht statt. Trotz aller Berichte über abgesagte Veranstaltungen und Partys haben wir diese Woche eine fröhliche Nachricht von Enya erhalten. Glücklicherweise fand ihr großer Tag letzten August trotzdem statt, und dies in Form eines Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern! Wir könnten alle Inspiration gebrauchen, um ein wenig zu träumen und Pläne für die Zukunft zu schmieden, nicht wahr?

Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern
Liebevoll gaben sie sich das Ja Wort

Enya und Joeri trafen sich auf einem Festival, so dass die Idee für eine intime Festivalhochzeit schnell entstand. Und natürlich waren personalisierte Bänder für Braut, Bräutigam und Gäste ein Muss. Enya teilte mit uns die wunderschönen Fotos (Credits: Inimini Photography) von ihrer Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern. Möchtet ihr dieses Märchen mit uns genießen?

Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern
Strahlende Festivalbraut
Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern
Das Brautpaar
Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern
Bänder mit Namen des Brautpaares
Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern
Ein wunderschöner
Hochzeitsfestival mit eigenen Bändern
Persönliche Glückwünsche der Hochzeitgäste

Hochzeitspläne nach Corona?

Habt ihr euch inspirieren lassen und möchtet ihr auch eure eigenen personalisierten Bänder für eure (Mini) Veranstaltung oder Hochzeit, sobald Partys und Festivals wieder erlaubt sind? Dann werfe einen Blick auf unsere Website. Unter nominette.de/konzertbandchen kann man ganz einfach eigene Festival-Bänder für nur 59 Euro für 50 Stück gestalten.

Wir lieben es zu sehen, was Sie alle mit unseren Etiketten oder selbst entworfen Armbändern kreieren. Möchten Sie Fotos mit uns teilen? Tag uns auf Instagram in Ihrem Foto oder senden Sie eine E-Mail an info@nominette.com!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.